Mai 2022

This is a repeating event

13Mai(Mai 13)09:3015(Mai 15)17:00Ausgebucht-Ausbildung zum zertifizierten Hundefitnesstrainer Frühjahr 2022

Beschreibung

Ausbildung zum zertifizierten Hundefitnesstrainer Frühjahr 2022

AUSGEBUCHT!

In diesen 5 intensiven Modulen wird von  vier Dozenten geballtes Fitnesswissen vermittelt.
Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Verständnis für die Zusammenhänge des Körpers in der Bewegung,
der genaue Aufbau der Übung und die Zielsetzung im Training.  Wir legen dabei viel Wert auf Genauigkeit und das Verständnis, welche Struktur dabei beübt wird und helfen Euch Fehlerquellen selbst zu erkennen. Wir setzen außerdem auf individuelle Schwerpunkte und kombinieren verschiedene Übungen und Geräte.

Termine:
13.-15.5.22 (Fr-So)
17.-19.6.22 (Fr-So)
15.-17.7.22 (Fr-So)
19.-21.8.22 (Fr-So)                                                                                                                              03./04.9.22 (Sa-So)    

Ausbildungsinhalte:
– physiologische und anatomische Grundlagen
– körperliche Defizite erkennen und einschätzen
– Körperscreening in Theorie und Praxis
– Gangbildanalyse
– Belastung in Sport und Alltag
– Training von Junghunden
– Schwerpunkte im Training von Senioren
– Trainingsgrundlagen
– Fitnesstests
– Körpersprache und Training
– Körperbänder und andere Hilfsmittel
– Lerntheorie
– Markersignal aufbauen und sinnvoll einsetzen
– verschiedene Hundecharaktere im Training
– Training mit unterschiedlichen Targets
– Kernteil : Übungen in Theorie und Praxis
– Schwerpunkttraining
– kombinieren von Übungen
– warm up /cool down
– Trainingspläne erstellen
– gestalten von Gruppenstunden und Einzelcoachings
– Ideen für den Outdoorbereich
– Zertifizierung

Modul 1:
Im ersten Teil der Ausbildung widmen wir uns dem Körper mit seinen Stärken und natürlich auch seinen Schwächen. Es werden die wichtigsten trainierbaren Muskelgruppen kennengelernt aber auch praktisch  ertastet, wir betrachten die Hunde im Stand und in der Bewegung. Wir beleuchten einige Krankheitsbilder, sowie Belastungsproblematiken in Alltag und Sport und beschäftigen uns dem warm up und cool down.
Die Teilnehmer und auch die Hunde lernen verschiedene Trainingsgeräte kennen und erfahren Details  über Material und Bezugsquellen.

Modul 2:
In diesem Modul ermitteln wir mit Fitnesstests den Fitnessgrad unserer Hunde und haben somit zusammen mit den Erkenntnissen des ersten Moduls die Möglichkeit, entsprechend des Leistungsstandes der Hunde, in das praktische Training einzusteigen. Wir starten mit dem sensorischen Training und steigen theoretisch und vor allem praktisch in das Beweglichkeitstraining ein. Ein großer Teil dieses Modules wird auch das Koordinationstraining einnehmen.

Modul 3:                                                                                                                                         Mit Sabrina Katharina-Mendlik lernen unsere Hunde zwei Tage lang unterschiedliche Targets kennen, Vor- und Nachteile der verschiedenen Belohnungsvarianten, den Einsatz von Markertraining im Fitnessbereich, sowie Stresszeichen im Training, außerdem die großartigen Möglichkeiten des Cavalettitrainings in theoretischen und praktischen Teilen.  Am dritten Tag beginnen wir mit dem großen Block der Kraftübungen und starten mit den statischen Übungen.

Modul 4:
In diesem Modul vermittelt Joachim Auer das das Grundwissen und praktische Tipps aus der Trainingswissenschaft so, dass sie im Alltag einfach umsetzen sind.
Aufgebaut auf die 5 motorischen Hauptbeanspruchungsformen:
1. Beweglichkeit
2. Koordination
3. Kraft
4. Ausdauer
5. Schnelligkeit
Wir werden uns überlegen, welche Trainingsreize bei welchem Ziel und in welcher Reihenfolge Sinn machen und welche Anpassungen dabei zu erwarten sind. Damit das Wissen erlebbar wird, wird der Workshop in einem Wechsel aus Theorie und Praxis durchgeführt.
Zentrale Inhalte sind:
– Wie funktioniert der Stoffwechsel unter Belastung
– In welcher Reihenfolge sollte trainiert werden
– Trainingsprinzipien
– Gestaltung von Training und Regeneration
– Funktionelle und praktische Übungen mit dem eigenen Körper
Wir beleuchten in diesem Modul außerdem die dynamischen Kraftübungen und erarbeiten einige wichtige Übungen und schließen damit dieses Modul ab.

Modul 5:
In diesem Modul werden wir das Gelernte nochmals festigen um am zweiten Tag gestärkt in den Prüfungstag (schriftlich und praktisch) zu starten damit Ihr am Ende Eure Zertifizierung in den Händen halten könnt. Wir besprechen außerdem Trainingsschwerpunkte, Ideen für den Outdoorbereich, außerdem Besonderheiten bei Welpen und Senioren.

Die Dozenten:

Sandra Rutz
Sandra war 20 Jahre als tiermedizinische Fachangestellte tätig, ehe sie die Ausbildung zur Physiotherapeutin für Kleintiere im Vierbeiner Rehazentrum begonnen hat. Sie hat außerdem eine Ausbildung in Canine Osteopathie absolviert (FBZ-Christiane Gräff) und ist geprüfte Sporthundetherapeutin (Sabine Mai).
Sie hat zwei mehrtägige Weiterbildungen mit Bobbie Lyons und Danielle Hall zum Thema Hundefitness besucht und ist ausgebildete Trailtrainerin mit eigenem SHZ-Stützpunkt am Bodensee. Hauptberuflich ist sie in ihrer eigener Praxis Hundephysio Kressbronn und ihrem Ausbildungszentrum Dogfitsports tätig. Desweiteren ist sie Buchautorin des Bücher „Praxisbuch Hundefitness“ und „Form-Funktion-Fitness“.

Eva Vögele
Eva ist staatlich anerkannte Humanphysiotherapeutin,
tiermedizinische Fachangestellte und geprüfte Physiotherapeutin für Hunde. Sie hat u.a. eine intensive canine Fitness Weiterbildung bei Bobbie Lyons besucht, ist im Hundesportverein Tettnang aktiv und führt ihren
Hund im Turnierhundesport, sowie im Obedience.  Eva ist Dozentin und Ausbilderin im Dogfitsports-Ausbildungszentrum für Hundefitness.

Joachim Auer   
Joachim Auer, Dipl.-Sportwissenschaftler, Autor, Coach und Gesundheitsmanager,
30 Jahre Erfahrung im Leistungssport, Entwickler des Körperführerscheins,
Inhaber und Geschäftsführer BewegungsWERK, Faszienexperte

Sabrina-Katharina Mendlik:
Sabrina-Katharina ist lizenzierte Lind-art® Trainerin, Tutorin und hat ein Diplom in Hundepsychologie, außerdem ist sie Gymnastrickstrainerin und hat einige Weiterbildungen in Richtung Hunde Fitness besucht. Ihre Aussie-Hündin führt sie im UK Obedience und ihren Border Collie Rüde trainiert sie in der Rettungshundestaffel.
Sabrina -Katharina betreibt sehr erfolgreich ihre eigene Hundeschule in der Steiermark / Österreich.
www.abc-fuer-hund-und-mensch.at

Die Location:  Dogfitsports-Ausbildungszentrum in Kressbronn am Bodensee

Die Verpflegung: Ganztägige Verpflegung (vegetarisch) im Preis inbegriffen!

Dauer: 14 Tage in 5 Modulen

Teilnahmekosten: 1.850 Euro (zahlbar in 5 Raten) inklusive umfangreichem Skript und Verpflegung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, dadurch ist ein intensives und individuelles Lernen gewährleistet. Die Teilnahme ist nur mit Hund möglich.

Organisator

Dogfitsports - Ausbildungszentrum für Hundefitnessinfo@dogfitsports.de Tettnanger Straße 39,88079 Kressbronn am Bodensee

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X